Brigitte Vosen – Ihre Inkasso-Expertin

Private und geschäftliche Fälle – Betriebliche Forderungs-Management-Abläufe

 

Inkasso – eine Existenz-sichernde Rechts-Dienstleistung

Von Ihren Schuldnern nicht eingelöste Forderungen können Ihre Existenz als Privatperson oder als Unternehmer gefährden. Profitieren Sie deshalb frühzeitig von meiner besonderen Expertise in diesem Problemfeld.
Über zwölf Jahre habe ich im Auftrag für eine der großen Inkasso- und Forderungsmanagement-Firmen in Deutschland, Inkassofälle gemanagt und mich für Forderungen im EU-Bereich weiterqualifiziert.
Meine Mandanten schätzen meine besondere Stärke beim Umgang mit Forderungs-Fällen: Das respektvolle, persönliche Gespräch mit Schuldnern kann helfen, in aussichtlosen Fällen für den Gläubiger doch noch eine akzeptable Lösung zu finden.

fotolia_105774828

Leistungs-Spektrum

fotolia_128131459

Forderungen von Privatpersonen

fotolia_157579542

Geschäftliche Forderungen

fotolia_71402305

Beratung von Unternehmen

forderungsmanagement

Forderungs-Management-Prozesse

FAQs

  • „Titel“ sind jeweils die Voraussetzung dafür, dass es eine Zwangsvollstreckung vollzogen werden kann. Hierbei kann es sich um Urteile, Vollstreckungsbescheide, notarielle Schuldanerkenntnisse oder Kostenfestsetzungs-Beschlüsse handeln. Am besten wir sprechen gemeinsam über Ihren konkreten Fall.

  • Die Kosten eines Titels hängen ab von der Höhe der Forderung – sind also von Fall zu Fall unterschiedlich. Grundsätzlich sind Gerichts- und Anwaltskosten vom Schuldner zu ersetzen.

  • Vollstreckt werden kann erst dann, wenn ein Titel vorliegt. Danach kommt der Gläubiger am schnellsten im Fall von Kontopfändungen an sein Geld – am längsten dauert es, muss ein Gerichtsvollzieher hinzugezogen werden. Üblicherweise vergehen durchschnittlich 6 bis 12 Monate, bis die Vollstreckung vollzogen wird.

  • Zunächst wird die Rechnung des Gläubigers an den Schuldner benötigt, damit die Forderung geprüft werden kann. Anschließend kann außergerichtlich gemahnt werden. – Verfügt der Schuldner bereits über einen Vollstreckungs-Titel, wird die entsprechende beurkundete amtliche Anordnung benötigt.

Ist Ihre Frage nicht dabei?

Kontakt

Ihr Einverständnis:
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.
Ich bestätige hiermit, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin.

Ihre Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kanzlei @ kanzlei-vosen.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen